Gründung: 1778 als Papiermühle

Produkte:
Well- und Vollpappen-Verpackungen unterschiedlichster Anwendungen. Von der einfachen,unbedruckten Transportkiste bis hin zum komplizierten, vielteiligen, innen und außen mehrfarbig bedruckten und lackierten Display sowie deren Konfektionierung, Co-Packing.

Standorte:

  • Mayen: Wellpappenerzeugung und -verarbeitung
  • Föhren: Offset-Druck und Inlinekaschierung, Well- und Vollpappenverarbeitung, Reprographie und Druckplattenbelichtung, Displayproduktion
  • Niederzier: Offsetkaschierung und Wellpappenverarbeitung, Displayproduktion
  • Fleisbach: Wellpappenverarbeitung
  • Wittlich: Verkaufslager
  • Niederlande: Vertriebsbüro

Mitarbeiter: 614 (Gruppe auf Vollzeitbasis, Jahresdurchschnitt 2016), davon 30 Auszubildende
Umsatz 2016: 109 Mio. EURO (Gruppe)

Rechtsformen und Handelsregister:
Brohl Wellpappe GmbH & Co. KG
Kommanditgesellschaft mit Sitz in Mayen,
Amtsgericht Koblenz HRA 12089
Komplementäre: Wellpappe GmbH, Mayen,
Amtsgericht Koblenz HRB 12007
BW Beteiligungs GmbH & Co. KG
Amtsgericht Wittlich, HRA 40249


Geschäftsführer: Detlef Boltersdorf, Maximilian Boltersdorf
Eigentümer: Familie Boltersdorf zu 100 Prozent
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: DE 147923782